Weinheim. Nach dem Überraschungssieg beim TV Friedrichsfeld III gewannen die Herren II der HSG TSG/TVO jetzt auch ihr Heimspiel gegen den TV Brühl II.

Den ersten Punkt in der Saison 23/24 holte die HSG TSG/TVO 2 beim 23:23 (11:12) gegen die SG Leutershausen 2. Es hätten sogar zwei werden können, wenn in der letzten Minute nicht ein 7m vergeben worden wäre.

Nur mit einer Rumpfmannschaft (2 TWs, 7 Feldspieler) traten die Herren II der HSG TSG/TVO beim TSV Handschuhsheim III an, der die Maximalzahl von 14 Spielern aufbieten konnte.

Die Herren 2 warten in der Bezirksliga 2 weiterhin auf den ersten Sieg. Gegen die Badenligareserve der TSG Wiesloch musste man eine ernüchternde 13:34 (6:15) Heimniederlage quittieren.

Die Herren 2 des TVO haben ihr letztes Rundenspiel gegen die TSG Weinheim 2 mit 20:19 (9:7) gewonnen und feiern einen versöhnlichen Rundenabschluss. Da der Ausgang der Partie keine entscheidenden Auswirkungen mehr auf die Tabellenplatzierung haben würde, ging es für beide Mannschaften nur noch um das Prestige. 

Die Herren 2 des TVO verlieren ihr vorletztes Heimspiel gegen den TSV Amicitia Viernheim 3 mit 19:30 (8:14) und rutschen in der Tabelle der 3. Kreisliga auf Platz fünf ab. 

Die Herren 2 des TV Oberflockenbach haben in der 3. Kreisliga eine herbe 21:29 (12:10) Niederlage beim TV Friedrichsfeld 3 kassiert und müssen im Kampf um die Top-Platzierungen einen herben Dämpfer verdauen.